Me, myself and yWriter aaand Scrivener

Jetzt ist das letzte Update zum Thema yWriter tatsächlich auch schon wieder einen Monat her. Aber was soll ich sagen… es gab einfach nichts neues zu berichten. Ich wollte yWriter nach den ersten schlechten Erfahrungen ja auf jeden Fall noch eine zweite Chance (oder war es schon die dritte?) geben, aber ich muss gestehen, das habe ich bisher noch nicht. Warum nicht? Weil ich einfach nicht die Zeit und die Nerven dafür hatte.

Die letzten Wochen waren mal wieder ziemlich turbulent, im positiven wie im negativen Sinne. Band 2 geht so langsam auf die Zielgerade und da wollte ich mein bisschen Zeit lieber mit Schreiben, als mit Organisieren verbringen. Eigentlich ein guter Vorsatz, der sich in der Praxis aber leider als schwierig herausstellte. Denn ich bin mit 12 – Fremde Welten jetzt an einem Punkt angelangt, wo viele lose Ende zusammenfinden und unzählige Charaktere aufeinander treffen. Wo es auf winzige Details ankommt, die ich vor 6 Jahren (oder mehr) festgelegt habe. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich brauche dringend etwas System. 😀

Also hab ich letztendlich doch die diversen guten Tipps und Ratschläge befolgt und versuche mein Glück mit Scrivener. Seit gestern nutze ich erst mal die Testversion und schau mir an, ob das Ding wirklich so genial ist, wie immer alle behaupten. Klar, nach gerade mal einem Tag an der Oberfläche kratzen kann man noch kein Urteil abgeben, aaaaber mein erster Eindruck ist schon mal positiv. 😀 Ich hatte noch nicht das Bedürfnis, mein Notebook an die Wand zu schmeißen

Alle, die also sehnsüchtig auf weiteres Feedback zu yWriter warten, muss ich erst mal auf später (viel später) vertrösten. Alle, die an Feedback zu Scrivener interessiert sind, könnten in den nächsten Wochen schon mehr Glück haben.

In diesem Sinne… weiterarbeiten. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: